Aktuelles

01.03.2016

Wir zeigen Leidenschaft!

„FERCKEL. Gimmeldingen pur!“ sagt eigentlich (fast) alles. Den Rest probieren Sie. Erfahren Sie auf unserer Webseite mehr über uns. Beispielsweise über die besonderen Lagen. Und warum wir Weine lieben, die echte „Charakterkepp“ sind. Geradlinig und pur. Passend zu unserer Leidenschaft und unserem Erscheinungsbild eben!

08.10.2016

Ferckel`s WOI-Nachtsmarkt

Genießen Sie eine angenehme "Vor-Adventszeit"! Wir verwöhnen Sie mit unseren Weinen,hausgemachtem Glühwein sowie anderen Leckereien! Vielleicht entdecken Sie in unserem dekorativ geschmücktem Hof manch schönes Weihnachtspräsent?? !!

Wir laden Sie herzlich ein, am Samstag, 05. November ab 16:00 Uhr und Sonntag, 06. November ab 14:00 Uhr

13.10.2016

Weinlese 2016 beendet

Nach knapp 5 Wochen konnten wir die Weinlese 2016 beenden und das Ergebnis erfüllt uns mit Freude und Dankbarkeit! Ein goldener Herbst entschädigte uns für einen turbulenten Sommer, so dass wir eine sehr zufriedenstellende Erntemenge von nicht zu erwartend hoher Qualität einbringen konnten. Wir freuen uns auf einen ausgezeichneten 2016er Jahrgang!

Schliessen

Gimmeldingen pur!

VINOSOPHIE

Wir konzentrieren uns aus Tradition auf die Zukunft. Und auf unsere einmaligen Lagen. Die alle rund um Gimmeldingen, dem Zentrum der Mittelhaardt, liegen. Wie wir uns und unsere Weine charakterisieren? „FERCKEL. Gimmeldingen pur!“ sagt eigentlich (fast) alles.

Wir sind Winzer aus Leidenschaft und arbeiten im Einklang mit der Natur. Jeden Jahrgang begreifen wir im wortwörtlichen Sinn als etwas Einmaliges. Diese positive Bodenständigkeit prägt uns im Weingut, das wir seit 1661 durchgängig in der Familie bewirtschaften. Obwohl wir kein Bio-Weingut sind, fühlen wir uns dem Schutz unserer natürlichen Ressourcen sehr stark verpflichtet!​ Daher verzichten wir auf eine chemische Unkrautbekämpfung und auf mineralische Düngemittel. Auch unser Leergut wird wieder verwendet!
Laden Sie hier unsere aktuelle Preisliste 2016.

Gleiches gilt, wenn es um den Geschmack und die Qualität unserer Weine geht. Auch hier wollen wir keine Kompromisse eingehen. Und wir haben den Mut, in Feld und Keller auch einmal Altbewährtes in Frage zu stellen.
Wir lieben Weine, die ehrlich, erdverbunden und authentisch sind. Echte „Charakterkepp“ eben. Geradlinig und pur. Ohne „Ferz“, wie wir „Pälzer“ sagen. Große Sprüche sind auch nicht unser Ding. Stattdessen laden wir Sie herzlich zu uns ein: Probieren Sie einfach. Wir meinen, unsere Weine sprechen für sich!​

Mehr erfahren

Gimmeldingen pur!

Unsere Weine.

  • SPÄTBURGUNDER ROTWEIN TROCKEN
  • PORTUGIESER WEISSHERBST
  • Silvaner Trocken
  • MÜLLER-THURGAU
  • Riesling Trocken
  • CHARDONNAY SPÄTLESE TROCKEN
  • SCHEUREBE KABINETT
  • GRAUBURGUNDER SPÄTLESE HALBTROCKEN
  • RIESLING SPÄTLESE
  • RIESLING KABINETT FEINHERB
ROT / ROSÉ / WEISS

Unsere Weine teilen wir in unsere eigenen „Qualitäts-Kategorien“ ein:

- „Gutsweine“ stehen für unkomplizierten Trinkgenuss. Süffig, fruchtig und harmonisch! Weine für jeden Tag und Anlass, passend zu vielen Gerichten. Im Sommer auch ideal als Schorle zu genießen!

- Unsere „Klassik-Weine“ sind handverlesene Prädikatsweine, sowie hochwertige, dichte Rotweine. Für die Vinifikation gelten strengere weingesetzliche Vorgaben. Sie sind geprägt durch eine intensive Aromatik, teils exotisch, als auch mineralisch und einen ausdrucksstarken Charakter!

- Die „Premiumweinlinie FGP“ schließlich bildet die Spitze unseres Sortiments. Herausragende Qualität, spezielle An- und Ausbaumethoden der Weine, alte tiefwurzelnde Rebstöcke, sowie besonders exponierte Lagen und Parzellen machen sie EINZIGARTIG! Weine mit Ecken und Kanten für besondere Anlässe und Gelegenheiten.

Mehr erfahren

Gimmeldingen pur!

Arbeit auf Feld und Hof.

Wir bauen unsere Weine besonders schonend aus. Und zwar im Einklang mit der Natur. Wer vollreife Trauben ernten – und damit eine optimale Basis für den harmonischen Ausbau im Keller erhalten will – muss bei der Bodenbearbeitung und Pflege der Reben ansetzen. Später im Saisonverlauf wird der richtige Lesezeitpunkt von der Rebsorte und den Klimavoraussetzungen geprägt. Wir selektieren vollreifes und gesundes Lesegut. Über ein Drittel unserer Rebfläche ernten wir traditionell von Hand.
Bestimmend für unsere Arbeit im Keller ist ebenfalls das richtige Händchen. Beim Weißwein betonen wir sehr gerne den frischen und fruchtigen Charakter. Der neue Jahrgang ist daher meist im April/Mai trinkfertig in der Flasche.
Beim Rotwein hingegen handeln wir nach der Devise: Ein guter Tropfen darf sich gerne etwas mehr Zeit im Holz- oder Barrique-Fass lassen ...
Wir bauen unsere Weine rebsortenrein an. Um ihre hervorragenden Grundlagen zu betonen, lieben wir es auch hier „pur-istisch“: Vom Guts- bis zur „Premiumweinlinie FGP“ tragen alle unsere Weine eine Lagenbezeichnung.

Mehr erfahren

Gimmeldingen pur!

Zwei Generationen für einen Wein.

Ferckel.

Gimmeldingen pur!

Die Leidenschaft „Winzer zu sein“, vereint die Generationen. Das Wissen über die Herkunft und die Besonderheiten unserer Weinberge und Lagen ist ein besonderer Schatz, der Jahrgang für Jahrgang gehegt und gepflegt und auch immer wieder ein Stück weit neu entdeckt werden will.
Denn unsere Weine sind das Ergebnis bodenständiger und harter Arbeit. Neben den Vorzügen der Böden wollen wir die Talente unserer Rebsorten in Weinberg und Keller bestmöglich zu Geltung bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, bringen wir unsere Stärken in der Familie gezielt ein:

Martin Ferckel

Zuständig für Pflege der Reben und die Vinifikation. Verfügt über die sensorische Inspiration. Mit Leidenschaft und Herzblut bei der Sache. Vielbeschäftigt in Feld und Keller. Rieslingfan.

Sabine Ferckel

Begeisterte Quereinsteigerin. Helfende Hand. An Weinfesten unverzichtbar. Derzeit als Bankkauffrau berufstätig und daher meist nur am Wochenende im Weingut. Dann ist sie jedoch (fast) überall zu finden. Liebt Burgunder und pflegt den herzlichen Kontakt mit Gästen und Freunden.

Beatrix Ferckel

Meist die erste Ansprechpartnerin für unsere Kunden. Gute Seele in Haus und Büro. Leidenschaftliche Köchin. Kostproben ihres Könnens servieren wir auf Festen im Weingut. Liebt vor allem Sekt und Riesling – letzteren im Sommer gerne auch als Schorle.

Dieter Ferckel

Die Weinberge sind sein Revier. Kennt in und um Gimmeldingen sprichwörtlich jeden Rebstock. Pfälzer. Mag alle traditionellen Rebsorten gleichermaßen. Ein Original mit Weitblick. Gerne auch einmal als Ratgeber und Sparringspartner. Liebt die Natur und pflegt die Kulturlandschaft seit mehr als 45 Jahren.

Kontakt und der Weg zu uns

Kontakt & Anfahrt

CAPTCHA image

Ihr Merkzettel ist leer.

Ferckel. Gimmeldingen pur!

D-67435 Neustadt/Gimmeldingen // WEINSTRASSE // Loblocher Straße 39–41
Tel: 06321 66413 // // www.ferckel.de

Anfahrt