Gimmeldingen pur!

Zwei Generationen für einen Wein.

Ferckel.

Gimmeldingen pur!

Die Leidenschaft „Winzer zu sein“, vereint die Generationen. Das Wissen über die Herkunft und die Besonderheiten unserer Weinberge und Lagen ist ein besonderer Schatz, der Jahrgang für Jahrgang gehegt und gepflegt und auch immer wieder ein Stück weit neu entdeckt werden will.
Denn unsere Weine sind das Ergebnis bodenständiger und harter Arbeit. Neben den Vorzügen der Böden wollen wir die Talente unserer Rebsorten in Weinberg und Keller bestmöglich zu Geltung bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, bringen wir unsere Stärken in der Familie gezielt ein:

Martin Ferckel

Zuständig für Pflege der Reben und die Vinifikation. Verfügt über die sensorische Inspiration. Mit Leidenschaft und Herzblut bei der Sache. Vielbeschäftigt in Feld und Keller. Rieslingfan.

Sabine Ferckel

Begeisterte Quereinsteigerin. Helfende Hand. An Weinfesten unverzichtbar. Derzeit als Bankkauffrau berufstätig und daher meist nur am Wochenende im Weingut. Dann ist sie jedoch (fast) überall zu finden. Liebt Burgunder und pflegt den herzlichen Kontakt mit Gästen und Freunden.

Beatrix Ferckel

Meist die erste Ansprechpartnerin für unsere Kunden. Gute Seele in Haus und Büro. Leidenschaftliche Köchin. Kostproben ihres Könnens servieren wir auf Festen im Weingut. Liebt vor allem Sekt und Riesling – letzteren im Sommer gerne auch als Schorle.

Dieter Ferckel

Die Weinberge sind sein Revier. Kennt in und um Gimmeldingen sprichwörtlich jeden Rebstock. Pfälzer. Mag alle traditionellen Rebsorten gleichermaßen. Ein Original mit Weitblick. Gerne auch einmal als Ratgeber und Sparringspartner. Liebt die Natur und pflegt die Kulturlandschaft seit mehr als 45 Jahren.

Kontakt und der Weg zu uns